Schwarzer Rahmen – Die Bilder perfekt in Szene setzten

Bevor Sie sich beim Kauf von einem Rahmen mit schwarzer Rahmen für ein bestimmtes Produkt entscheiden, ist es sehr wichtig, dass Sie Ihr Bilder kennen. Denn wenn Sie das Bild, das Sie einrahmen, verstehen, können Sie mit der richtigen Rahmung das Beste aus ihm herausholen. Schwarze Fassungen sind zeitlose Klassiker. Mit einem schwarzen Bilderrahmen kann man kaum etwas falsch machen. Denn Schwarz als Farbe passt sich wunderbar an jede Wohnumgebung an. Das Foto erhält eine starke Kante, die den Blick bewusst auf das Motiv lenkt. Schwarze Rahmen sind für Fotos, Zeichnungen und Text geeignet.

schwarzer Rahmen

Machen Sie sich zunächst klar, welchen Effekt Sie erreichen wollen

Ihr gerahmtes Bild soll ein Blickfang sein? Soll es sich in die Inneneinrichtung einfügen oder von ihr abheben? Bevorzugen Sie es klassisch oder ist Ihnen ein moderner Look wichtig? Wenn Sie die Antworten auf diese Fragen nicht kennen, ist das kein Problem, denn ein schwarzer Rahmen passt immer.

Schwarze Rahmen eignen sich natürlich besonders für Schwarz-Weiß-Fotos und Bleistiftzeichnungen oder Kohlezeichnungen. Das wirkt dann sehr kunstvoll und eher dezent. Aber schwarze Bilderrahmen müssen nicht schlicht aussehen. Kombiniert mit anderen Fassungen in leuchtenden Farben wird die düstere schwarze Fassung schnell zu einem witzigen Begleiter.

Auch als Geschenk zu jedem Anlass ist dieser Rahmen gut geeignet

Wenn ein Rahmen schwarz ist, eignet er sich auch, wenn Sie ein Bild in einem Rahmen verschenken möchten, aber noch nicht wissen, was dem Beschenkten besonders gefallen wird. Der schwarze Bilderrahmen schützt das Bild und inszeniert es, ohne vorher einen festen Stil zu definieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.