Schrankenanlagen als Sicherheit

      Keine Kommentare zu Schrankenanlagen als Sicherheit

Schrankenanlagen gab es schon vor vielen Jahren und es wird sie bestimmt auch noch lange weiter geben. Sie geben Fußgängern, Autofahrern oder anderen Verkehrsteilnehmern die Sicherheit unfallfrei über einen Bahnübergang zu kommen, wenn dieser im den öffentlichen Straßenverkehr kreuzt. Da diese Züge mit sehr hoher Geschwindigkeit durchfahren, ist besonders wichtig, dass Autos, Fußgänger und Radfahrer besonders gut gesichert sind. Diese Schrankensysteme sind in ihrer Farbgebung sehr auffällig und das Rot/Weiße Schrankenmuster ist sehr weit zu erkennen. So können Straßenverkehrsteilnehmer schon sehr zeitig das Fahrverhalten, in Bezug auf einen geschlossenen Bahnübergang, einstellen. Sollte es keine Schrankensysteme geben, würde es mit Sicherheit zu sehr viel mehr Unfällen kommen.

Schrankenanlagen für verschiedenste Zwecke

Nicht immer dienen Schrankenanlagen nur zur Sicherheit, ganz oft dienen Sie auch zur Begrenzung von Firmengeländen. Teilweise werden damit Fuhrparks von Firmen abgegrenzt, gesichert und für Betriebsfremde unzugänglich gemacht. Ansonsten werden auch Parkhäuser mit Schrankenanlagen ausgestattet wo diese nicht als Sicherheitssysteme dienen, sondern um die Finanzierung eines Parkhauses zu sichern. Bei der Einfahrt in ein Parkhaus geht die Schranke auf und für den Parkenden gibt es ein Ticket, welches er beim raus fahren wieder braucht, damit das Schrankensystem erkennen kann ob entsprechend bezahlt wurde. Das System spart nicht nur Zeit sondern auch Personal. Dort ist so eine Schrankenanlage weniger wegen der Sicherheit aufgestellt.

Welche unterschiedlichen Schrankenanlagen gibt es?

Da gibt es die unterschiedlichsten Variationen. Es gibt die drehbaren Schranken, Schranken mit Gasdruckfedern, Schranken mit Gegengewicht, feste Wegesperren und Elektrische Schranken. Mit drehbaren Schrankensystemen werden Benutzer entweder durchgelassen oder bekommen den Durchgang versperrt. Gasdruckfedern sorgen einfach nur dafür, dass Schranken leichter geöffnet bzw. geschlossen werden können. Es funktioniert mit pneumatischen Federn, welche für den Gewichtsausgleich sorgen. Dadurch werden Schranken sanfter geschlossen und können so leicht geöffnet werden, dass dies für jeden sehr einfach zu tätigen ist. Sehr ähnlich ist das bei den Schranken mit Gegengewicht. Dabei gleicht ein Gegengewicht das Gewicht des Schrankenbaums aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.