29 November 2021

Drei praktische Dinge für das Picknick

2 min read
plastikbecher mit deckel

Was gibt es Schöneres als ein Picknick mit den Lieben in unberührter Natur?

Leider läuft es oft nicht so ab, wie man es sich wünscht. Die Becher kippen um, das Essen schwimmt in Apfelsaft und die Picknickdecke verrutscht.

Das alles muss nicht sein. Deshalb stellen wir Ihnen drei Dinge vor, die Ihren Ausflug erleichtern und für ein entspanntes Picknick sorgen.

Die richtige Decke

Die richtige Decke ist ausschlaggebend für ein gemütliches Picknick. Sie sollte isoliert und strapazierfähig sein. Mit einer Isolierung hält die Decke Hitze, aber auch Kälte und Feuchtigkeit ab, sodass auch an einem Herbstabend noch ein gemütliches Picknick stattfinden kann. Durch ihre Strapazierfähigkeit hält sie verschiedene Bodenbeschaffenheiten aus und ist leicht zu reinigen. Oft sind diese Decken mit Trageschlaufen versehen, damit sie sich leicht transportieren lassen. Egal ob im Wald, am Strand oder im Park, mit der richtigen Decke können Sie sich überall eine Auszeit gönnen.

Plastikbecher mit Deckel

Damit beim Picknick alles sauber bleibt, sind Plastikbecher mit Deckel die erste Wahl. Sie stehen sicherer auf der Decke und laufen nicht aus. Außerdem lassen sie sich fest verschließen, weshalb keine Insekten in die Getränke geraten können. Vor allem für Kinder sind diese Becher sehr praktisch, da sie oft nicht nachschauen, bevor sie trinken und durch den Deckel das Verschlucken von Insekten vermieden werden kann.

Nicht nur für Getränke sind Plastikbecher mit Deckel gut geeignet, sondern auch um Lebensmittel zu transportieren. Gerade Salate, Snacks, Obst und Gemüse lassen sich so perfekt bis zum Picknick aufbewahren.

Der mobile Sonnenschirm

Mit einem mobilen Sonnenschirm wird es weder zu heiß noch zu nass. Dieser lässt sich falten und dadurch gut transportieren. Mit seinem UV Schutz spendet er Schatten an heißen Tagen. Kleine Regenschauer werden abgehalten, dadurch bleiben Kleidung und Essen trocken. Der Schirm lässt sich problemlos aufstellen, kippen und in die gewünschte Richtung drehen. Eine weitere Eigenschaft der mobilen Regenschirme ist die windabweisende Funktion.

Ein paar zusätzliche Kissen und Decken sorgen für mehr Gemütlichkeit und halten auch an kühleren Tagen warm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.