29 November 2021

Der Eyecatcher für jede Wohnung – Holzjalousien überraschen mit Flair und Eleganz

2 min read
holzjalousien

Sie sorgen für Wärme und Farbe in jeder noch so tristen Wohnung und werden vielseitig eingesetzt. Holzjalousien sind längst keine altbackenen Verdunklungen für Fenster mehr. Vielmehr werten sie einen Raum bereits optisch auf und sorgen für das gewisse Etwas.

Die Montage ist meist besonders einfach und schnell erledigt. Die obere Leiste einer solchen Jalousie wird über dem Fensterrahmen fest verschraubt. Daran wird das eigentliche Rollo aufgehangen. Die einzelnen Holzleisten sind auf zwei Seilzügen befestigt, die sich an den beiden Enden rechts und links der Streben befinden. Im ausgefahrenen Zustand sorgen sie für einen optimalen Sichtschutz von Außen und dunkeln den Raum nach innen zusätzlich erfolgreich ab. Wird der Seilzug an der Seite betätigt, kann das Rollo entweder nach oben eingezogen oder unten ausgefahren werden. Durch eine spezielle Halterung wird die Jalousie in der entsprechenden Höhe gehalten, die gewünscht ist.

Zusätzlich kann das Rollo mittels eines Stabes gedreht werden. Dabei bewegen sich die Leisten und rotieren, sodass genau so viel Licht durch die entstandenen Schlitze fällt, wie gewollt ist. Das macht sie besonders vielseitig.

Solche Holzjalousien sind schon allein wegen ihres Aussehens besonders beliebt. Sie machen Gardinen überflüssig und geben dem Raum eine entsprechende Note. Außerdem sehen sie deutlich hochwertiger aus, als die Modelle aus Aluminium zum Beispiel. Und nicht überall ist ein Außenrollo vorhanden oder aber das Zimmer soll auch vor vermeintlichen äußeren Blicken geschützt sein, jedoch nicht vollständig verdunkelt, wie es bei einem Außenrollo der Fall wäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.